Home

Waxing

Eine haarlose und samtweiche Haut ist nicht nur verführerisch, sondern gehört mittlerweile zur allgemeinen Körperpflege und führt zu einem besseren Wohlbefinden. Die Haarentfernung mittels warmen Bienenwachs gehört zu den hautschonendsten und gründlichsten Methoden.

Waxen anstatt Wachsen

Die Poren öffnen sich durch das warme Wachs und die Härchen lassen sich schnell und gründlich entfernen. Die Haarwurzel benötigt einige Wochen um sich wieder zu regenerieren. Dies führt zu einem langanhaltendem Ergebnis, so dass die nächste Behandlung erst nach 3 bis 4 Wochen nötig ist.

Durch ein regelmäßiges Waxing nehmen sowohl die Menge als auch die Stärke der Haare ab. Die Zeiträume zwischen den Behandlungen verlängern sich dadurch, die Haare werden immer dünner und feiner, bis schließlich nur ein Flaum zurück bleibt.

Es bilden sich im Gegensatz zur Rasur keine harten Stoppeln aus, da die nachwachsenden Haare eine weiche Spitze haben.

Wir arbeiten in unserem Studio mit den verschiedensten, auf die einzelnen Körperbereiche abgestimmten Wachssorten. Die Inhaltsstoffe des Waches sind hautverträglich und schonend. Die Haut wird vor und nach der Haarentfernung mit entzündungshemmendem und hautberuhigendem Hamameliswasser und Aloe Vera – Gel behandelt.

Wir waxen sowohl mit Vliesstreifen (Arme, Beine) als auch mit Warmwachs und sind spezialisiert auf Intimwaxing.

Der Behandlungsablauf

1. Auftragen des Wachses

2. Abziehen des Waxes (der Großteil der Haare wird entfernt); meist wird dann erneut
Wachs aufgetragen und entfernt, um die verbleibenden feineren Härchen zu entfernen.

3. Abschließende Behandlung mit Aloe-Vera-Gel bzw. hautberuhigendes Öl

Bei der Enthaarung ohne Intimzone können Sie zwischen Brazilian Bikini oder Brazilian Tanga wählen. Beim Brazilian Waxing mit Intimzone können Sie zwischen der gesamten Enthaarung des Intimbereichs (Brazilian Waxing) oder einer sexy Form wie z.B. Brazilian Slim, Brazilian Strip, Brazilian Dreieck wählen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!